FIRMENHISTORIE – HERBERT KLEIN OHG

Friedrich Wilhelm Klein legte den Grundstein für eine herausragende Traditionsgeschichte im Graveurhandwerk. 1872 in Herrstein geboren, gründete er seine eigene Schleiferei in Tiefenstein. 1931 beschäftigte er rund 30 Mitarbeiter und lieferte wunderbare Gravuren ins In- und Ausland, sogar bis in die USA.

Natürlich absolvierte dann sein Sohn Herbert die Ausbildung zum Edelsteingraveur im elterlichen Betrieb und gründete am 1. März 1946 die Firma Herbert Klein in Idar-Oberstein. Zu dieser Zeit konzentrierte man sich zum größten Teil auf Intaglios und Gemmen.

Die nächste Generation war in den 50er Jahren mit Sohn Wolfgang vertreten und der Betrieb begann plastische Gravuren wie Blüten, Blätter, Orchideen und gravierte Ringteile herzustellen. Wolfgang übernahm die Firma ab Mitte der 70er Jahre mit seiner Frau Christel und führte sie in eine erfolgreiche Zukunft. Der Großteil der Verkaufsware bestand aus feinen Einzelstücken aus Turmalin, Aquamarin, Amethyst und Citrin. Kontinuierliche Weiterentwicklung von Bearbeitungstechniken, Stil und Vielfalt in Verbindung mit perfekter Handarbeit, exklusiv und individuell, war das Unternehmensmotto.

Stefan Klein begann bereits 1977 seine Ausbildung im Atelier Herbert Klein und ist für die handwerklichen Feinheiten gefragt. Nach seiner Ausbildung zum Edelsteingraveur 1981 und Abschluss der Meisterprüfung mit Auszeichnung im Jahr 1985 konzentrierte er sich auf die Bearbeitung von hochwertigen Farbedelsteinen.

Seit Januar 1981 ist Tochter Gabriele mit im Unternehmen Herbert Klein tätig. Die Vielseitigkeit der Produkte, Materialien und Märkte erfordert professionelle Abwicklung; so ist Gabriele Klein seit November 1981 mit ihrer kaufmännischen Erfahrung für Kundenkontakte, Messen und Vertrieb zuständig.

Die Firma Herbert Klein hat sich über die Jahre ständig weiterentwickelt und zu ihren Spezialitäten zählen heute Blüten, Blätter, Tierfiguren, kleine Objekte, Wappen- und Monogrammgravuren, aber auch Sonderanfertigungen, individuell nach Kundenwunsch. Feine Gravuren aus Schmuck und Edelsteinen werden mit hochqualifizierten Fachkräften angefertigt.

Die Firmengeschichte Herbert Klein zeigt vor allem in der 4. Generation, dass Qualität, Kreativität und Tradition die Symbiose für herausragende Meisterleistungen sind. Nehmen Sie sich die Zeit und tauchen Sie ein in die farben- und formenprächtige Welt der Firma Herbert Klein.